Trockene (cryogen-free) Messsysteme (CFMS)

Das trockene (cryogen-free) supraleitende Messsystem (CFMS) von Cryogenic Ltd. ist ein modulares Gerätesystem für die Forschung, das dem Benutzer die Durchführung von Experimenten zu Materialeigenschaften in variablen Magnetfeldern und Probenumgebungen mit variabler Temperatur ermöglich.

Das Basissystem jedes CFMS besteht aus einem cryogen-free supraleitenden Magneten mit einem integrierten Proben-Temperiereinsatz (VTI). Basierend auf den unterschiedlichen Magnetkonfigurationen bietet Cryogenic eine Reihe sogenannter Messsysteme an. Mit diesen Systemen können unterschiedliche physikalische Eigenschaften der entsprechenden Materialprobe bei unterschiedlichen Magnetfeldern und unterschiedlichen Temperaturen bestimmt werden.

Magnetkonfigurationen bis zu +/-18 Tesla sind mit einem Standard-Temperaturbereich von 1,6K - 400 K erhältlich.